Tauchen Sie in die Tiefe des Salzbergwerks Berchtesgaden ein!
Genießen Sie die SalzZeitReise durch die 360° Panoramen der vier ausgewählen Schaustellen im Salzbergwerk Berchtesgaden.

Salzkathedrale
Die Zugfahrt durch den 650 Meter langen Ferdinandberg-Hauptstollen endet in der beeindruckenden Felskathedrale. Dieses Sinkwerk war vor 150 Jahren komplett mit Sole gefüllt.

Schatzkammer
Die Schatzkammer ist einem Salzlager nachempfunden. Die leuchtenden Glasberge entsprechen der Menge an aufgehäuftem Siedesalz, die aus einer Soleproduktion von nur acht Stunden erzeugt wird. An den interaktiven Stationen erfahren die Gäste alles über das Weiße Gold.

Spiegelsee
Das spiegelnde Gewässer ist der Schauplatz einer imposanten Floßfahrt, die mitten durch wachsende und glitzernde Salzkristalle führt. Ein unvergessliches Erlebnis 140 Meter untertage, der Höhepunkt der SalzZeitReise.

Reichenbach-Pumpe
Zu Beginn des 19 Jhds. erfand Salinenrat Georg von Reichenbach eine der damals größten Maschinen der Welt, die Reichenbach-Pumpe. Sie pumpte die Sole von einer Ebene zur nächsten und wurde ausschließlich durch Wasserkraft angetrieben.

Sehen Sie weitere Bilder vom Salzbergwerk Berchtesgaden in der interaktiven Flash-Tour.