Das „Experimentieren im Salzlabor“ wird in Kombination mit der Untertageführung „SalzZeitReise“ durch das Salzbergwerk Berchtesgaden angeboten und kann somit z. B. in eine Tagesexkursion eingebettet werden oder auch Teil eines Aufenthalts im örtlichen Schullandheim sein.

Das Salzlabor selbst besteht in erster Linie aus einfachen Versuchen für die 4. - 7. Klasse Grund- und Hauptschule (Natur- & Technikversion) mittleren Versuchen ab 8. Klasse Realschule (Das weiße Gold) und schwierigeren Versuchen für das Gymnasium (Chemieversion). Die Schüler können diese innerhalb von etwa 70 Minuten selbstständig mit Hilfe eines Arbeitsheftes und der an den Stationen ausliegenden Leitfäden durchführen.

Die Betreuung der Klassen im Salzlabor liegt in der Verantwortung der Lehrkraft.