Eine kulinarisch-kulturelle Reise
durch das Salzbergwerk Berchtesgaden

Zu einem gelungenen Dinner zählt besonders auch das Ambiente. Und das ist bei uns im Salzbergwerk Berchtesgaden einzigartig. Wir verbinden Genuss mit Emotion und einem außergewöhnlichen Unterhaltungswert. Neben dem Dinner im Berg erfahren Sie alles rund um Salz und Sole in Berchtesgaden – historisch und technisch, kulturell und kulinarisch – eine bunte Mischung für alle Sinne.

Höhepunkte des Dinners im Salzbergwerk

- Einkleidung in Bergmannstracht

- Begrüßung mit Sektempfang und feinen Häppchen

- Einfahrt mit der Grubenbahn 650 m in den Salzberg

- Führung durch die SalzZeitReise mit:

zwei über 40 m langen Holzrutschen, Darstellung des Salzabbaus mit Wasser in der Salzkathedrale, Steinsalzgrotte zu Ehren König Ludwigs II., Salzlabor, Blindschacht, Diesellok mit Hunt, Bohrspülwerk, Schatzkammer (interaktiver Raum mit Touchscreenmonitoren), spektakulärer Überfahrt über den Spiegelsee, begleitet von Musik und wachsender Salzkristalle, imposante Reichenbachpumpe

Kulinarisches Bergknappen-Buffet inkl. Getränke im Kaiser-Franz-Sinkwerk 2014:

Frische Salate der Saison
***
Kartoffelsuppe nach Bergmannsart
***
Schweinefilet im Kräutermantel mit Pfefferrahmsauce
oder
zartes Hähnchenbrustfilet mit Zucchinicremesauce mit wahlweise Petersilienkartoffeln, bunten Sahnebandnudeln und Gemüsevariationen
***
weiße und dunkle Mousse au Chocolat, Rote Grütze

- Musikalische Umrahmung während des Essens

nach dem Dinner:

- Rutschenspaß – rutschen so oft Sie wollen und können. Rutschenfoto für jeden Teilnehmer

- Erinnerungssteinklopfen – jeder Gast erhält einen Erinnerungsstein

- Ausfahrt mit der Grubenbahn – Schausprengung und Grubenschnaps von der Enzianbrennerei Grassl